Hypnose und Hypnotherapie Hamburg Altona

Bevor Sie auf meine Seite gekommen sind, haben Sie sich bestimmt schon über Hypnose informiert. Sie wissen inzwischen, dass Hypnose nur mit Ihrer Einwilligung funktionieren kann und auch deshalb vollkommen ungefährlich ist. Hypnose wirkt sehr schnell und ist angenehm.

  • Hypnose Hypnosepraxis Hamburg Altona Ottensen Oliver Parr
Image of
Nur das, was Sie zulassen, passiert!

Süchte, Ängste, Phobien oder nicht erklärbare Antriebslosigkeit bei der Bewältigung des  Alltags können Ihnen als blockierende Muster das Leben schwer machen. Hypnose hilft dabei schnell und ohne Nebenwirkungen.

Hypnose ist ein effizientes Mittel, um Ihre gewachsenen oder nicht mehr reflektierten problematischen Verhaltensweisen zu erkennen und neu auszurichten.

Hypnose hilft meist schnell und zuverlässig bei:

  • Angststörung und Panikattacke, Stress- und Angstfreiheit.
  • Phobien aller Art wie z.B. Flugangst, Akrophobie, Klaustrophobie und Tierphobien etc..
  • Sozialphobien und extremer Schüchternheit.
  • Stärkung des Selbstbewusstsein, eigene Ressourcen zu aktivieren.
  • Ressourcen neu zu aktivieren.
  • Prüfungsangst und Lampenfieber, Prüfungen sicher zu bestehen.
  • Kreativblockaden und Prokrastination – Ziele erfolgreich zu verwirklichen.
  • Alkoholkrankheit – Spaß auch ohne Alkohol.
  • Rauchentwöhnung und Nikotinkontrolle.
  • Gewichtsreduktion – Abnehmen und das Gewicht halten (Wohlfühlgewicht / Essverhalten).
  • Schlafstörungen / Albträume / Chattery Mind (Ein- / Durchschlafstörungen)
  • Depressiven Verstimmungen.
  • Impotenz und Erektionsstörungen (Potenzstörung).
  • Beziehungskonflikten, Trennung, Selbstvorwürfen, beruflichem Misserfolg,  Rollenkonflikten als Mann.

Preise für die Einzelbehandlung:

Berufstätige:
1x Anamnese 90 min.: 125 €
1. Hypnosesitzung 60 min.: 199 €
jede weitere Folgesitzung : 99 €


Frührentner:
1x Anamnese 90 min.: 99 €
1. Hypnosesitzung 60 min.: 129 €
jede weitere Folgesitzung : 79 €


Studenten / Auszubildende:
1x Anamnese 60 min.: 85 €
1. Hypnosesitzung 60 min.:  79 €
jede weitere Folgesitzung : 69 €


aktion_hypnose_hamburg_oliver_parrHypnose-Paket (Anamnese + Hypnose): Die besten Ergebnisse in der Hypnotherapie habe ich bisher mit Patienten erzielt, die Hypnose nicht als einmaliges Ereignis ansehen. Meist benötigt es ein oder zwei Sitzungen bis der Patient wirklich für sich soweit ist, die Hypnose vollkommen frei und entspannt zu erfahren und tief zu implementieren. Die jeweilige therapeutische Gestaltung der einzelnen Sitzungen folgt dem persönlichen Patientenmuster und ist somit immer individuell und jedesmal passgenau auf den Klienten abgestimmt.

Preise für das Gesamtpaket Hypnose:

Berufstätige 449 €:
1x Anamnese 90 min. und 3x Hypnosesitzung


Frührentner 349 €:
1x Anamnese 60 min. und 3x Hypnosesitzung


Studenten / Auszubildende 229 €:
1x Anamnese 60 min. und 2x Hypnosesitzung


hypnose_gutschein

Hypnosegutschein
Verschenken Sie etwas „persönliches Glück“
Kennen Sie jemanden der durch eine kleine Intervention wieder aufgerichtet werden könnte? Dann verschenken Sie den Gutschein für ein Psychotherapiegespräch und eine Hypnosesitzung! für 199,00 €   zur Bestellung


Terminvereinbarung und Kontakt
Dann buchen Sie doch einfach Ihren Wunschtermin online oder nutzen Sie mein Kontaktformular, wenn Sie noch Informationen benötigen.
Falls Sie weitere Fragen zu Hypnose Hamburg haben, biete ich Ihnen an, ein 10-minütiges kostenfreies telefonisches Erstgespräch zu führen, um Ihr Anliegen und die weitere Vorgehensweise gemeinsam zu besprechen.
Oliver Parr, 040-81951221, Heilpraktiker & Hypnose Hamburg Altona Ottensen.


Fallbeispiel 1

Auftrittsangst
Eine junge Klientin, die gerade ihr Musikstudium begonnen hat, leidet offensichtlich unter starken Findungsproblemen, ein Phänomen, das bei angehenden Musikern in den ersten Semestern häufig auftritt. Sie realisieren, plötzlich nicht mehr das Wunderkind zu sein, für das sie andere und sie selbst sich gehalten haben, sondern, dass es auch andere gibt, die ihre Sache sehr gut oder sogar besser machen. Frustriertes Aufgeben oder aber eine gesteigerte Selbsterwartung und Trotz ist die Folge.  

Letztere resultieren häufig in einem Übemarathon, der mit Musik nicht mehr viel zu tun hat, sondern eher mit einem verkrampften, auf Quantität (mind. 8 Std./Tag) ausgerichteten mechanischen Prozedere verglichen werden kann. Was andere mit der gegebenen Leichtigkeit des Talentes erreichen, wird durch permanentes Repetieren wettzumachen versucht.

Meine Klientin beschrieb mir die Zeit vor einem anstehenden Vortragsabend ihrer Klasse folgendermaßen: Üben bis zur Erschöpfung, permanentes Durchdenken des vor ihr liegenden Auftritts samt des dazugehörende Bühnenstylings, das bis in das kleinste Detail optimiert wurde. An Aberglauben grenzende Vorahnungen und Ängste davor, was alles schiefgehen könnte.

Der Auftritt selber war begleitet von unkontrolliertem Zittern der Hände, Schweißausbrüchen und Unkonzentriertheit, das Spiel mechanisch und ohne erkennbare emotionale Beteiligung.

Diese Minderung des künstlerischen Ausdrucks durch den seit Wochen aufgebauten übersteigerten Erwartungsdruck ist eine Folge rein virtuell durchdachter Versagensszenarien.

Geholfen haben meiner Klientin einige Sitzungen Gesprächstherapie. In diesen formulierte sie aktiv die sie hemmenden Aspekte in einer eigenen Begrifflichkeit. Daraus resultierten die passenden Suggestionen für die anschließenden Hypnosesitzungen. Heute steht sie entspannt, mit einer realistischen Einschätzung ihrer selbst und großer Freude auf der Bühne.

* Ich bedanke mich bei den Klienten, deren Krankengeschichte ich hier mit ihrer Einwilligung wiedergeben durfte. *


Lampenfieber - Lampenfieber, Rede- und Auftrittsangst elegant durch Hypnose heilen.

Fallbeispiel 2

Prüfungsangst
Schüler und Studenten, die zu mir in die Praxis kommen, berichten unabhängig voneinander immer von den gleichen Symptomen. Steigerung der inneren Aufgeregtheit je näher der Prüfungstermin rückt, zunehmende Unsicherheit, Zerstreutheit.

Das worst case Szenario wird immer häufiger durchgespielt: Kann ich am Prüfungstermin all mein Erlerntes zuverlässig abrufen? Bin ich im Vergleich zu den anderen auch gut genug? Was ist, wenn ich versage oder nicht bestehe?

Diese negativen Gedanken und Befürchtungen unterbrechen den natürlichen Prozess einer kontinuierlichen und zielgerichteten Vorbereitung. Dabei wird das wichtigste Potential gebunden: Die positive Einstellung und die nötige Konzentration.

In der Hypnosetherapie vermittle ich den Klienten, ihre innere Einstellung zu verändern. Die Prüfung wird – anstatt ein unüberwindliches Problem darzustellen – zu einer aufregenden Angelegenheit gemacht, die mit vollem persönlichen Einsatz, dem nötigen Respekt und Souveränität gemeistert werden kann.

Die Klienten werden dadurch aus dem Teufelskreis von Versagensängsten und körperlichen Schwächegefühlen herausgeholt. Stattdessen werden die positive Gefühle, nach einer erfolgreichen Prüfung stolz und selbstbewusst zu sein, in den Fokus gesetzt.

Hypnosetherapie – evtl. unterstützt durch ein homöopathische Individualpräparat – ermöglicht meinen Klienten, ihre volle Leistungskraft und Konzentrationsfähigkeit im entscheidenden Moment abzurufen.

* Ich bedanke mich bei den Klienten, deren Krankengeschichte ich hier mit ihrer Einwilligung wiedergeben durfte. *
* Die auf dieser Seite abgebildete Patientin steht nicht mit den geschilderten Fallbeispielen in Verbindung.